Virtueller Klassenraum Klasse 3B

Liebe Kinder und Eltern der 3. Klassen,

hoffentlich geht es Ihnen und den Kindern gut. Vielleicht konnten Sie das gute Wetter nutzen, um Zeit in der Natur zu verbringen und einfach mal „abzuschalten“. Anbei ein paar Informationen für Sie.

Unterrichtsersetzende Lernsituation zuhause:
Wir wissen, dass diese Zeit des „homeschoolings“ für Sie als Familie eine große Herausforderung darstellt. Daher möchten wir Ihnen ganz herzlich für Ihren Einsatz und Ihre Bemühungen danken!
Wie in unserem letzten Elternbrief bereits erwähnt, sind die Arbeitsaufträge als „Lernangebot“ zu sehen, damit Ihr Kind nicht aus dem gewohnten Lernverhalten herauskommt und einen strukturierten Tagesablauf hat.

Vermittlung und Kontrolle der Aufgaben:
Wir werden weiterhin Lernpakete für Ihre Kinder gestalten und Ihnen die Aufgaben wie bisher zukommen lassen. Die Lösungen aller Aufgaben sind im virtuellen Klassenraum auf der Homepage der Schule zu finden. Rückfragen zu Aufgaben können gerne per Mail oder am Telefon gestellt werden. Selbstverfasste Geschichten der Kinder (wie z. B. die Frühlingsgeschichte) können Sie einscannen (Wer dies möchte und die Möglichkeit hat!) und an unsere E-Mail-Adressen senden, so dass wir es lesen und eine Rückmeldung geben können. Außerdem können vollgeschriebene Hefte in den Schulbriefkasten (im Umschlag + Namen der Lehrkraft) eingeworfen werden.

Leistungsbeurteilung und Leistungsbewertung:
Die Aufgaben, das Wissen und die Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler sich zuhause in dieser unterrichtsfreien Zeit angeeignet haben, dürfen nicht bewertet werden. „Nach der Wiederaufnahme des Schulbetriebs wird es die Aufgabe der Lehrkräfte sein, sich ein Bild von der Qualität der Bearbeitung der Aufgaben durch die Schülerinnen und Schüler während der Aussetzung des Schulbetriebs zu machen.“ (…) Anschließend sollen die Inhalte der zu Hause erledigten Aufgaben im Unterricht geübt und gefestigt werden. „Nach einer solchen Phase des Übergangs und der Wiederaufnahme der regulären Unterrichtsarbeit können diese Inhalte zu einem geeigneten Zeitpunkt auch Gegenstand von Leistungsnachweisen werden und insofern einer Leistungsbewer-tung unterliegen.“

(Quelle: Handreichung – Rechtliche Klärungen, Empfehlungen und Informationen zu unterrichtsersetzenden Lernsituationen, S. 9, Hrsg.: Hessisches Kultusministerium im April 2020)

Erreichbarkeit:
Das Büro der Schule ist weiterhin täglich von 8 Uhr bis 13.10 Uhr mit einem Telefondienst besetzt. Unter unseren E-Mail-Adressen können Sie uns jederzeit erreichen. Wenn Ihr Kind oder Sie uns telefonisch sprechen möchten, versuchen Sie es bitte unter unserer Festnetznummer bzw. schreiben Sie uns eine E-Mail mit der Bitte um einen Telefonanruf. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
A. Schüßler, K. Mehl und A. Schesmer-Lehnert

Liebe Eltern der dritten Klassen,

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern gut geht und dass Sie alle gesund sind. Hoffentlich können Sie die unterrichtsfreie Zeit gut überbrücken und kommen gemeinsam mit Ihren Kindern mit den von uns vorgesehenen Aufgaben zurecht. Bei dringenden Fragen dazu können Sie sich gerne an uns über unsere dienstlichen E-Mail-Adressen wenden:

a.schuessler@grundschule-beselich.de
k.mehl@grundschule-beselich.de
schesmer-lehnert@grundschule-beselich.de

Wie Sie sicherlich wissen, wurden sehr viele schulische Veranstaltungen, die über den normalen Unterricht hinaus gehen, bereits bis zu den Sommerferien verboten und abgesagt. Für unsere Jahrgangsstufe bedeutet dies, dass wir u.a. unseren für Ende März geplanten Elternabend, die vorgesehenen Unterrichtsgänge ins Rathaus der Gemeinde Beselich und zum Wasserwerk / zur Kläranlage sowie auch eine evtl. Exkursion zum Landratsamt nach Limburg nicht durchführen werden. Da unsere geplante Klassenfahrt schon in der zweiten Schulwoche des neuen Schuljahres stattfinden soll, haben wir uns leider auch hier aus Sicherheitsgründen und aufgrund von Empfehlungen für eine Stornierung der Buchung entschieden. Die Stornierung erfolgte fristgerecht und es entstanden keinerlei Kosten. Als Alternative für eine dreitägige Klassenfahrt besteht auch die Möglichkeit Tagesausflüge zu unternehmen.

Herzliche Grüße und in der Hoffnung auf Ihr Verständnis von
Anita Schüßler, Katharina Mehl und Andrea Schesmer-Lehnert

[display_files id=11]

„ANTOLIN”

Hier gelangt ihr zur Antolin Seite: https://antolin.westermann.de

Gebt dazu einfach euren Code ein, den ihr von mir erhalten habt.

„ZAHLENZORRO”

Hier gelangt ihr zur Seite: https://zahlenzorro.westermann.de/

Gebt dazu einfach euren Code ein, den ihr von mir erhalten habt.

„ALBAs tägliche Sportstunde”

Liebe Eltern,

die behördlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben Deutschland fest im Griff. Schulen und Kitas landesweit wurden geschlossen. In den Sportvereinen wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Hunderttausende Schul- und Kitakinder verbringen den ganzen Tag zu Hause. Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag. Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde“. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.

Ansprechpartner finden sich unter Sekretariat/Klassenübersicht

Grundschule Beselich
Schupbacher Straße 41
65614 Beselich

Tel.: 06484 – 1500
Fax: 06484 – 890509

Unterrichtszeiten:
Montag – Freitag
von 08:00 Uhr
bis 13:10 Uhr