Liebe Eltern,

Die Hessische Landesregierung hat die Coronavirus-Schutzverordnung aktualisiert. Soeben haben wir vom Schulamt erfahren, was dies für uns bedeutet.

Für den Schulbetrieb hat die aktualisierte Verordnung, die ab heute gilt, nur wenige Veränderungen gebracht. Es gilt weiterhin, dass in Schulgebäuden eine medizinische Maske getragen werden muss. Neu ist, dass am Sitzplatz (genau wie im Freien und während des Sportunterrichts) keine Maske mehr getragen werden muss.

Ausnahme:

  • In den 14 Tage andauernden Schutzwochen nach den Ferien,
  • bei einem größeren Ausbruchsgeschehen in der Schule und
  • in den 14 Tagen nach einer bestätigten Infektion in der Klasse muss auch am Platz eine Maske getragen werden. In diesem Fall sind auch weiterhin täglich Schnelltests durchzuführen, ansonsten wie gehabt zweimal pro Woche.

Die letztgenannte Ausnahme betrifft aktuell die Klasse 1c unserer Schule. 
SchülerInnen, die sich mit Maske sicherer fühlen, dürfen selbstverständlich auch weiterhin während des Unterrichts eine Maske tragen.

Bitte die nachfolgenden offiziellen Dwonloads beachten.

Coronavirus Schreiben Nr. 88

lf coschuv Stand-2021-09-16

Mit besten Grüßen

Christine Winter
(Schulleiterin)