Liebe Eltern,

in der Klasse 4c – Gruppe B wurde ein positiver Covid19 Fall bestätigt.

Aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen (geteilte Klassen, Maskenpflicht und regelmäßige Durchlüftung) ist nach Anweisung des Gesundheitsamtes nur von einem geringen Risiko der Übertragung auszugehen, sofern kein direkter Kontakt außerhalb der Schule zu der positiv getesteten Person bestand.

Ihr Kind wird daher als Kontaktperson der Kategorie II nach den Kriterien des Robert-Koch-Instituts (RKI) eingeordnet. Für Kontaktpersonen der Kategorie II gilt die Empfehlung des RKI, sich in den zwei Wochen nach dem Kontakt aufmerksam zu beobachten, soziale Kontakte zu reduzieren und beim Auftreten von Symptomen das Bürgertelefon unter 06431/296-9666 zu kontaktieren, damit ein Abstrich veranlasst wird. Von daher bitten wir Sie, sich entsprechend dieser Empfehlungen zu verhalten und die angegebene Nummer im Fall des Auftretens von Symptomen (u.a. Durchfall, Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Geruchssinn- und Geschmacksverlust) zu kontaktieren.

Auf der Webseite des Landkreises finden Sie weitergehende Informationen zu Covid19: www.landkreis-limburg-weilburg.de

Auch bei weiteren Fragen hinsichtlich Covid19 wenden Sie sich bitte an das angegebene Bürgertelefon des Landkreises.

Ich hoffe, dass sich kein weiteres Kind infiziert hat.
Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung
01.04.2021