Liebe Eltern,

soeben wurden die Schulen vom Schulamt über folgenden Sachverhalt informiert:

Die derzeitige Wetterlage hat in weiten Teilen der beiden Landkreise dazu geführt, dass die Straßen von einer dicken Eisschicht bedeckt sind und der öffentliche Personennahverkehr teilweise zum Erliegen gekommen ist.

Da für heute Nacht Tiefstwerte von bis zu -10 Grad Celsius vorhergesagt sind, ist auch für den morgigen Montag mit keiner grundlegenden Veränderung zu rechnen, weshalb bereits einige Verkehrsunternehmen angekündigt haben, morgen keinen Schulbusverkehr aufnehmen zu können.

In Abstimmung mit dem Schulträger ist daher soeben entschieden worden, dass der Präsenzunterricht aufgrund der Wetterlage und der damit einhergehenden Risiken morgen ausgesetzt wird. Alle Kinder werden daher am 08.02.2021 im Distanzunterricht beschult.
Das Schulamt wird am morgigen Montag mit dem Landrat die Wetter- und Verkehrslage beobachten. Sollte diese weiter Konsequenzen auf den Unterrichtsbetrieb haben, werde ich Sie entsprechend informieren. Sollten Sie am Montag nichts mehr von Seiten der Schule hören, wird die Schule am Dienstag wieder für die angemeldeten Kinder geöffnet.

Mit besten Grüßen
Christine Winter
(Schulleiterin)