Liebe Eltern,

wie Sie den Medien sicherlich schon entnommen haben, wird die Aussetzung der Präsenzpflicht in der Schule bis zum 14. Februar 2021 verlängert.

Bitte entnehmen Sie alle nötigen Informationen dem vom HKM am 21.01.2021 veröffentlichten Elternbrief weiter unten.

Auch wenn der Inzidenzwert in unserem Landkreis glücklicherweise rückläufig ist, liegt er noch immer zu hoch. Hinzu kommt noch das Risiko einer Mutation von SARS-CoV-2, die auch in der vergangenen Woche im Landkreis Limburg-Weilburg nachgewiesen wurde.

Aus diesem Grund wurden die Maßnahmen für die Schulen im Landkreis Limburg-Weilburg nochmals verschärft.

Folgende Vorgaben wurden gemacht:

  1. Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am 19.01.21 festgestellt, dass es ernst zu nehmende Hinweise gibt, dass insbesondere die Mutation B.1.1.7 des SARS-CoV2-Virus sich auch stärker unter Kindern und Jugendlichen verbreitet. Aus diesem Grund gilt in allen Schulen ab Jahrgangsstufe 1 sowohl während des Unterrichts als auch in den Pausen sowie vor und nach dem Unterricht eine Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. In weiterführenden Schulen ist ein medizinischer Mund-Nasenschutz zu tragen, also sogenannte OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2. Diese sind seitens des Schulträgers im Rahmen einer Erstausstattung bereits zur Verfügung gestellt worden. Für ausreichend Maskenpausen, in denen auch Nahrungsmittel zu sich genommen werden können, ist zu sorgen. Dabei sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
  2. Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6, die in Präsenz beschult werden, weil sie zuhause nicht betreut werden können, gilt, dass diese in feste Lerngruppen einzuteilen sind.
  3. Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ist seitens des Hessischen Kultusministeriums festgelegt, dass diese grundsätzlich im Rahmen von Präsenzunterricht beschult werden sollen, dieser aber phasenweise durch Distanzunterricht ersetzt werden könne, wenn ein vergleichbarer Lernerfolg sichergestellt werde. Seitens der Schulen ist sicherzustellen, dass für den Präsenzunterricht die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern durchgängig garantiert wird. Alternativ sind die Lerngruppen nach dem Wechselmodell zu unterrichten oder ggf. zu teilen und in benachbarten Räumen unterzubringen.
  4. Die Sporthallen sind grundsätzlich geschlossen. Eine Ausnahme gilt für prüfungsrelevante Sportkurse der Jahrgangsstufen Q3/Q4, die jedoch ausschließlich kontaktarm stattfinden dürfen.
  5. Sämtliche Schulveranstaltungen außerhalb der verpflichtenden Präsenzangebote sind in Präsenzform untersagt (z.B. Tage der offenen Tür, Schnuppertage, Elterninformationsabende, Aufnahme- und Übergangsgespräche, Basare, Zirkusprojekte, …).
  6. Konferenzen jeglicher Art sind in digitaler Form durchzuführen.

Da wir die Kinder, die jeden Tag die Schule besuchen, schon seit dem 11.01.2021 in feste Lerngruppen zusammengefasst haben, bedarf es hier von Seiten der Schule keiner Änderung. Die Sporthalle haben wir auch seit Januar nicht mehr benutzt.

Für uns neu und relevant ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung währen des gesamten Schulvormittags. Bisher war es nur eine dringende Empfehlung.

Hoffentlich kommt es zu einem weiteren Rückgang der Infektionen, so dass wir Mitte Februar mit einem Wechselunterricht in der Schule starten können. Daher bitte ich Sie nochmals eindringlich darum, falls es Ihnen möglich ist, Ihr Kind zu Hause im Distanzunterricht zu belassen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein Ihr Kind zu Hause zu betreuen, ist es weiterhin nötig, der Schule dieses immer freitags bis 10 Uhr mitzuteilen. Schon angemeldete Kinder müssen nicht nochmal gemeldet werden. Ebenso ist es wichtig, bis freitags 10 Uhr zu erfahren, wenn Ihr Kind nicht mehr in der darauffolgenden Woche in die Schule kommen soll.

Hinsichtlich der Ausgabe der Zeugnisse in den dritten und vierten Schuljahren werden sich die Klassenleitungen mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen Ausgabetermin mit Ihnen zu vereinbaren.

Download HKM Elternbrief vom 21.01.2021 

Die Schulleitung, 22.01.2021

Die Schulleitung
07.01.2021