Creativ Change Projekt

Konflikte lösen – Frieden stiften – Demokratie fördern
Ein Projekt der 3. Schulklassen an der Grundschule Beselich.

Vom 11.03.-14.03.2019 besuchte ein Team der Creativ Change Organisation unsere Grundschule. Mit kurzen, sehr realistischen Rollenspielen und viel Mitmachtheater zeigten uns die motivierten Studenten wie im täglichen Miteinander Streit entsteht und welche Möglichkeiten wir haben, Streit zu lösen. Dabei hatten die Kinder der 3. Klassen die Möglichkeit das Ende des Streites zu bestimmen und vor den Klassen vorzuspielen.

Das Team überlegte gemeinsam mit uns, was Freundschaft bedeutet, und was wir alle dafür tun können, dass Freundschaft gelingt. Dazu gehört Ehrlichkeit, gegenseitiges Zuhören, miteinander reden, die Meinung der Anderen zu respektieren und nachgeben. Wir haben gelernt, dass Demokratie die Mitbestimmung des Volkes bedeutet. Demokratie ist großartig, weil wir so die Möglichkeit haben unsere Welt mitzugestalten und nicht ein paar Wenige über den Rest unserer Gesellschaft bestimmen. Das Grundgesetz schützt uns Bürger gegen Ungerechtigkeit und Besserwisserei.

Wir danken dem Team von Creativ Change und sagen:
Die Jugend kann die Welt bewegen!